RAK2245 pi based gateway

#1

ich hab jetzt mal eins von diesen neuen RAK-Teilen bestellt - preislich ja nicht wirklich viel günstiger als die schweizer, allerdings mit einem (guten) GPS drauf, und nachdem ich sowieso schon lang mal gern was mit RTKLIB probiern wollt… … :man_mechanic:

All zu viele haben sich scheinbar noch nicht drübergetraut oder geliefert bekommen: https://www.thethingsnetwork.org/forum/t/rak2245-lora-concentrator-modules/22424

[ich hab’s jetzt mal selbst bestellt (inkl. Gehäuse) weil wie besprochen bei dem Betrag durchaus Steuern fällig werden könnten - die ich abschreiben kann.]

2 Like
#2

Hallo!
Bin schon gespannt auf deinen Bericht über das GW? Welche SW läuft da? Weißt du ob das auch auf eine RPI Zero W funktioniert?
Hier habe ich die Specs gefunden:
http://docs.rakwireless.com/en/LoRa/RAK2245/Hardware-Specification/RAK2245_User_Manual_V1.2.pdf
LG, Andreas

2 Like
#3

“offiziell” kommts mit dem gateway OS - https://www.loraserver.io/lora-gateway-os/overview/ - würd aber wohl auch anderes drauf laufen…

kenn mich in der raspi-welt zu wenig aus, aber afaik haben die ja alle das selbe pinout - also sollts wohl schon auch gehn.

aber jetzt mal schaun ob’s überhaupt daherkommt … hab in den Anfangszeiten von lora mal ein node bestellt bei denen das nie verschickt wurde… :man_shrugging:

1 Like
#4

es wär mal da… schnell und als “replacement part” durch den zoll … aber …

  • keine pigtails dabei (1x RP 1x SMA … zum Glück aus anderen Hobbies vorhanden)
  • “preinstalled” SD-karte kommt leer mit Pickerl drauf “machs dir selber” :roll_eyes:
  • user/pass aus der doku funktioniert nicht mit runtergeladenem image

schon in Kontakt, mal schaun, vielleicht kann ich ihnen paar Teile fürn Verein abluchsen als Kompensation… :grimacing:

2 Like